Iss Dich fit – schnelle Kochrezepte aus Österreich

Posted in: Kochbücher


Iss Dich fit - Lebenshilfe Tirol

Iss Dich fit


Einfach kochen – gesund genießen. Ein tolles Konzept liefert das Kochbuch “Iss Dich fit” der Lebenshilfe Tirol aus Östereich.

Die Rezepte bieten einen traditionellen Rundumschlag an leckeren Gerichten aus Österreich und sind abgestimmt auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Denn neben den Rezepten wartet das Kochbuch mit einer Vielzahl von Zusatzinfomationen zu den verwendeten Produkten auf und gibt Aufschluss über die Produkte oder die richtige Menge des Tagesbedarf etc..  Iss Dich fit des Löwenzahn Verlages darf also gerne auch als Lehrbuch in punkto Ernährung gesehen werden. Die Autorinnen Claudia Grothues und Sabina Seeber-Kneußl haben zudem besonderen Wert auf eine einfache Sprache und Verständlichkeit der Rezepte gelegt. Schöne Bilder von den Gerichten und der Zubereitung machen nicht nur optisch etwas her, sondern helfen auch bei der Zubreitung. So eignet sich das Kochbuch auch für Kochanfänger wie Kinder oder Jugendliche. Die Rezepte sind genau das richtige für die kommende Herbst- und Wintersaison. Leckere Suppen mit Kürbis oder Wintersalate mit Chinakohl und Orangen sind einfach zuzubereiten und gesund. Generell werden die Gerichte vorwiegend mit saisonalen Zutaten zubereitet.

Die Entstehung des Kochbuches hat es uns besonders angetan, denn den Rahmen für das Kochbuch ist das Iss Dich fit-Projekt der Lebenshilfe Tirol für Behinderte Menschen. Den Teilnehmern wird in den dortigen Werkstätten das Wissen gesunder Ernährung näher gebracht. So ist auch diese bunte Rezeptsammlung entstanden. Viele der Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, haben ihre Lieblingsrezepte zur Verfügung gestellt, damit dieses Buch entstehen kann. Wir freuen uns bereits auf den Nachfolger!

Titel: Iss Dich fit: Einfach kochen – gesund genießen
Verlag: Löwenzahn Verlag
Autor: Claudia Grothues und Sabina Seeber-Kneußl
Gebunden: 112 Seiten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>