Mönchpfiffel – Bio Cassis-Senf

Klostergut Mönchpfiffel Senf

Mönchpfiffel Cassis-Senf

Ein fein- fruchtiger Senf aus Bioproduktion mit schwarzen Johannisbeeren.

Eine schöne Neuentdeckung ist der Bio Cassis-Senf des Klosterguts Mönchpfiffel aus dem Harz. Er passt perfekt zu würzigen Käsesorten oder Wildfleischgerichten. Auch zur Verfeinerung von Salatdressings passt dieser Senf ideal. Das fruchtig Aroma mit der angenehmen schärfe des Senfes, kann schnell und einfach mit etwas Balsimco zu dem perfekten Dressing werden. Die Zutaten sind ein Johannisbeeren-Fruchtaufstrich und Bio-Senf aus kontrolliert ökologischem Anbau. Das 240g Glas hält lange frisch und kostet um die 4,20 €. Read more

Traubensenf – Moutarde Violette

Denoix Moutarde Violette Senf aus Frankreich

Denoix Moutarde Violette

Violetter Senf mit Traubenmost aus dem Perigord in Frankreich

Eine klassische Senfvariation aus der französischen Küche ist der Moutarde Violette aus dem Hause Maison Denoix. Ein violetter Senf mit Traubenmost verfeinert. Hier fast gänzlich unbekannt, gehört er in der provinzialischen Küche zur Grundaustattung jeder Sterneküche.  Als Grundlage für Senfsaucen, in einer Salat-Vinaigrettes oder zum marinieren von Fleisch ist er perfekt geeignet. Besonders Wild-Fleischsorten wie Kaninchen oder Reh, werden durch diesen Senf perfekt ergänzt. Die natürliche Schärfe des Senfes passt ideal zu der fruchtige Süße der roten Trauben. Produziert wird der Senf in Brive-la-Gaillarde im Perigord (Frankreich). Bei der Herstellung wird gänzlich auf Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet. Read more

Senf Pauli – Manufaktur für Senfprodukte

Mord im Orient

Mord im Orient

Man möge der Meinung sein Senf Pauli steht für den berüchtigten Hamburger Stadtteil. Falsch gedacht, Senf P.a.u.l.i. steht für Produkte aus umweltbewusstem lokalem Idealismus. Die kleine Manufaktur für Senfprodukte wurde 2008 von Eva Osterholz gegründet und produziert seine Produkte mittlerweile in einem Bauernhaus am Sachsenwald in der Nähe der Hansestadt. Bei der Herstellung wird stark darauf geachtet nachhaltige Zutaten zu verwenden und nach Möglichkeit die Zutaten auch aus der Region zu beziehen. So soll eine nachhaltige regionale Landwirtschaft unterstützt werden. Auf künstliche Zusätze wird ganz verzichtet, vielmehr wird versucht die Zutaten aus kontrollierten biologischem Anbau zu beziehen. Alle Senf-Produkte werden zudem von Hand abgefüllt. Read more