Falksalt aus Schweden

Falksalt aus Schweden

Falksalt mit Chilli

Herbstliche Salzmischungen aus Schweden mit Chili, Zitrus, Bärlauch oder Pilzen.

Leckere Würzsalze gibt es in vielen Variationen. Besonders gut gefallen haben uns aber die Salzmischungen einer kleinen Manufaktur aus Schweden. Grobe Salzflocken aus dem Mittelmeer, handverpackt, verfeinert mit Chili oder Bärlauch und vielen weiteren Gewürzen verfeinern jedes Gericht. Die Salzkristalle können vor dem Servieren im Ganzen über das Gericht gestreut werden und es geschmacklich aber auch optisch veredeln. Wer es lieber feiner mag, kann die Flocken leicht mit den Fingern zerreiben oder eine Salzmühle verwenden. Read more

Sel de Guérande – Algensalz

Salines de Guérande Algensalz

Salines de Guérande

Das perfekte Salz für alle Gerichte mit Meeresfrüchten.

Das Algensalz aus den Salzgärten der Region “Guérande Le Guérandais” (Bretagne)  in Frankreich bringt pures Meeres-Aroma in Ihre Gerichte. Es eignet sich hervorragend zum Würzen von Fisch und Schalentieren, Suppen oder Saucen. Die Salzmischung macht es aus! Enthalten sind neben dem feinkörnigen Meersalz, welches aus getrocknetem und gemahlenem “Gros Sel” besteht, auch drei essbare Algensorten, die für den außergewöhnlichen Geschmack nach Meer sorgen. Generell ist das Salz sehr mineralienreich. Aufgrund der hohen Zusammensetzung von Magnesium, Kalium, Kalzium und Spurenelementen , gilt das Salz auch aus wissenschaftlicher Sicht als „gutes“ Salz. Vertrieben wird das Algensalz durch die Genossenschaft “Les Salines de Guérande”. Diese lagert, verpackt und verkauft das Meersalz der angehörigen und produzieren Salzbauern der Region. Read more

Bärlauch-Die leckere Alternative zu Knoblauch & co.

Bärlauchblätter

Bärlauch

Der Bärlauch mit seinen saftig grünen Blättern und dem typischen Knoblauchgeruch ist eng mit dem Koblauch verwandt.

Viele Spitzenköche haben den Bärlauch aufgrund seiner Eigenschaften in ihre Kräuterküche aufgenommen und zahlreiche Rezepte entwickelt. Besonders als Pestovariante oder im Käse hat der Bärlauch Einzug gehalten. Als Früjahrsgewächs liegt die Erntezeit zwischen März und Juni. Nach der Blütezeit vergilbt der Bärlauch sehr schnell, was die Blätter nicht mehr genießbar macht. Einzig die Zwiebeln können danach geerntet werden. Der Anbau im heimischen Garten gestaltet sich aufgrund der speziellen Bodenanforderungen manchmal sehr schwierig.Der Boden muss sehr nährstoffreich und Kalkhaltig sein. Vorzugsweise lemig und humos. Direkte Sonneneinstrahlung sollte ebenfalls vermieden werden, da der Bärlauch vorzugsweise in Wäldern wächst. Read more

Sal de Ibiza – Naturbelassenes Meersalz

Sal de Ibiza

Das richtige Salz zum Kochen zu finden ist nicht leicht. Was jedoch eindeutig ein gutes Salz ausmacht ist schonmal der Unterschied zwischen Meersalz und Kochsalz. Das Sal des Ibiza ist ein naturbelassenes Meersalz aus dem Naturpark Parc Natural de ses Salines d´Eivissa. Die natürliche Gewinnung des Salzes sowie die 100% ige Reinheit machen es so besonders. In der Herstellung wird gänzlich auf Zusatzstoffe verzichtet. Einzig die Mineralien und Spurenelemente die das Meer zu bieten hat sind in diesem Salz enthalten. Kochsalz hingegen wird oft mit Zusatzstoffen wie Kalziumcarbonat oder Aluminiumchlorid versetzt um es streufähiger zu machen. Read more

Finca Marina – Gewürze und Öle

Finca Marina - Chiliedition

Der Öl-,Salz- und Kräuterspezialist mit dem Namen Finca Marina ist mittlerweile ein sehr bekannter Hersteller und entsprechend sehr beliebt unter Feinschmeckers und Gourmets. Hier findet man Gewürze und tolle Öle für eine kreative und phantasievolle Küche. Auch Saisonartikel wie die Barbecue-Reihe gehören neuerdings zum Sortiment. So gibt es für Barbecue-und Grillgerichte ein eigenes Barbecuesalz oder starke Steakpfeffermischungen und Chiliöl. Ein weiteres Standbei der Finca Marina sind Wellnessprodukte wie Badesalze, Meersalzpeelings und Naturseifen. Read more

Schuhbecks Gewürzeladen in Hamburg

Der Gewürzladen von Schubeck ist nun auch seit längerer Zeit auch in Hamburg vertreten. Im alten Levantehaus in der Hamburger Innenstadt, werden über 100 Einzelgewürze, 80 Gewürz-Mischungen und 20 spezielle Gewürzsalze verkauft. In dem ehemalige Kontorhaus können die Besucher ihre Gewürze selber abfüllen und mitnehmen. Zudem gibt es Gewürz-Sets und Dosen, die sich ideal als Geschenk eignen. Die Mindestabnahmemenge liegt bei 20g pro Gewürz. Wer sich neu inspirieren möchte, für den lohnt sich ein Besuch in dem Gewürzeladen allemal.

Seit Mai 2011 gibt es nun auch einen zweiten Laden von Schubek in der Bleichenhof-Passage.  Mit etwa 150 Quadratmetern ist dieser Laden auch etwas größer als in der Mönckebergstrasse und bietet neben Einzelgewürze oder Gewürzmischungen auch weitere Deliaktessen von Schuhbeck.

Read more

Rosenpesto der Manufaktur von Blythen

Rosenpesto Manufaktur van Blythen

Rosenpesto Manufaktur van Blythen

Die Vielfalt an Pestovariationen ist riesig. Nicht nur Kräuter und Gewürze eignen sich für Pesto. Auch essbare Blumen und Blüten haben einen neuen Trend entfacht. So ist es nicht verwunderlich, dass auch Rosenblätter für ein Rosenpesto verwendet werden. Die Manufaktur von Blythenhat hat ein solches Pesto mit Rosenblüten auf den Markt gebracht. Tiefrote Blütenblätter verleihen diesem Rosenpesto sein unverwechselbares Aroma und die tolle Farbe. Hergestellt mit frischem Basilikum und Parmesankäse, eignet sich das Pesto wunderbar für Pasta und zur Verfeinerung von Suppen und Fischgerichten. Die Manufaktur von Blythen stellt seit 1997 ihre Produkte aus naturreinen Blüten her. Auch Essige, Öle, Gewürze, Sirup, Aufstriche, Senfe, Honig und Marinaden gehören zu dem Sortiment der Manufaktur. Die Produkte werden mittlerweile sogar von Prominenten Köchen wie Johann Lafer verwendet.

Bärlauchsalz selber herstellen

Wer in der Zeit von März bis Juni selber Bärlauch gesammelt hat, oder diesen gekauft hat, weiß oft nicht was mit den Resten anzufangen ist. Unser Tipp ist die eigene Herstellung von Bärlauchsalz. Hierzu eignet sich entweder feines Meersalz oder feines Steinsalz. Grobkörniges Salz kann zwar auch verwendet werden, ist als Streusalz jedoch eher ungeeignet. Besonders bei Salaten oder Carpaccio aus rohem Rindfleisch sollte auf grobkörnigs Salz verzichtet werden. Read more

Bärlauchsalz der Manufaktur Löwenzahn

Die Manufaktur Löwenzahn am Rande der Mecklenburgischen Seenplatte ist der Hersteller diversen Leckerreien aus reinen Naturprodukten. Alles aus Wald, Wiese und Meer wird zu edlen Produkten verarbeitet. So auch das naturbelassene Bärlauchsalz. Als Grundlage dient das Meersalz “Sal Tradicional” aus Portugal. Geschöpft in Handarbeit ergibt es in Kombination mit Bärlauch eine köstliche Würze. Das Aroma des Bärlauches wird durch das Salz für lange Zeit konserviert. Das Salz eignet sich hervorragend als Kräutersalz für Salate, Tomate-Mozarella oder auch zu Fischgerichten. Weitere Information zur Manufaktur Löwenzahn finden Sie hier.

Safran – Teurer als Gold

Safranfäden

Safranfäden

Eine wahre Delikatesse und sehr beliebt in der Gourmetküche ist der Safran. Das edle Gewürz eignet sich besonders zu Fischgerichten da es sowohl einen bitteren als auch scharfen bis herben Geschmack besitzt. Das wohl bekannteste Gericht ist die Paella aus Spanien mit Reis und Meeresfrüchten.

Gewonnen wird das gelbe Gold der Gewürze aus dem Crocus sativus aus der Familie der Schwert­lilien­gewächse. Aus der Narbe der orientalischen Blüte werden nach dem trocknen die sogenannten Safranfäden. Da jedoch jede Blüte nur drei Fäden besitzt und in mühsamer Handarbeit geerntet werden muss, entsteht der hohe Preis des Safrans. Read more